Sport Aktuelles

baguss  vor Libiona und Biederich2013
baguss vor Libiona und Biederich2013

Unsere Vereinsmitglieder schwimmen bei der Harzburger Rennwoche auf einer Erfolgswelle

 

Der erfolgreiche Züchter und Trainer Heinrich Nienstädt aus Bahlum gewann mit seiner Stute Maiblume einen Ausgleich IV, den Preis der Bad Harzburger-Spielbank. Beim 12. Start reichte es für die Kalatos-Tochter auf der verkürzten Meile endlich zum ersten Sieg. Die sechsjährige Stute wurde von Hana Mouchova geritten und zahlte am Toto über 30-faches Geld auf Sieg. Heinrich Nienstädt, Deutschlands Senior-Trainer, bewies einmal mehr, dass von den berühmten drei "G" im Galoppsport (Geduld, Glück und Geld) die Geduld oft der wichtigste Faktor ist

22.07.2013

 

 

 

 

 

Totaler Triumph für Züchterin Maria Klein!


Unser Beiratsmitglied Maria Klein gibt in der Halbblutzucht weiterhin den Ton an. Nachdem im Vormonat Breido in Rastede seinen Gegnern die Eisen zeigte, dominierten in Bad Harzburg Baguss und Biederich im Halbblutrennen. Den Preis vom Wolfenbütteler Schaufenster holte sich Baguss vor seinem Stall- und Zuchtgefährten Biederich. Der Sieger, der von Henning Hamann geritten wurde, profitierte bei seinem ersten Sieg allerdings von einem erheblichen Gewichtsvorteil, denn er trug 5 kg weniger als Biederich.  Es ergeben sich etliche Parallelen: Beide wurden von Maria Klein in Eystrup gezogen, sind 5 Jahre alt, stammen von Medicus und werden von Pavel Vovcenko in Bremen-Mahndorf trainiert. Dritte wurde die Stute Liebiona, die vor zwei Jahren hier einen Ausgleich IV gewann.

22.07.2013

 

,

 

 

Favoritensieg im Rasteder Halbblutrennen

 

Stall Biancolinos Breido gewann den Preis von Helms & CO. unter Henning Hamann in leichter Manier gegen Semino. Beide sonderten sich im Endkampf weit von den Verfolgern ab. Dahinter hielt sich als Dritte - nach langer Pause - Liebiona sehr ordentlich, während der stark gewettete Labon sich nicht aus hinteren Regionen lösen konnte. Der Sieger wird von Pavel Vovcenko in Bremen-Mahndorf trainiert und stammt aus der Zucht von Maria Klein.

11.06.2013

 

 

Schattentänzer in Verden gewonnen!

 

Schattentänzer, der vergangenes Jahr sogar in Baden-Baden erfolgreich war, das Rennen aber aberkannt bekam, kehrte in Verden auf die Siegerstraße zurück. Der große Steher gewann unter Katrin Bucklitsch einen Ausgleich IV über 2400 m. Als Vierjähriger hatte sich der Wallach den Bremer Halbblut-Preis geholt. Der Bonvivant-Sohn trägt die Farben von Christoph Hüner und wird von Elfi Schnakenberg trainiert. Für seine Reiterin war es der erste Sieg im Rennsattel.
11.06.2013

 

 

Artländer Renntag Quakenbrück

 

Der Quakenbrücker Renntag ist ein Famlienfest und ein ganz besonderes Erlebnis am 1. Sonntag im September. Zu sehen sind Kutschenkorso, Trabrennen, Galopprennen und der Höhepunkt des Tages das Artländer Seejagdrennen. Mit Stolz wird an diesem Renntag auch das Halbblutrennen ausgetragen. Es wird mit einem sehr attraktiven Starterfeld gerechnet.

26.05.2013

 

 

Passendes Geschenk zum Vatertag

 

Unser Mitglied Heinrich Nienstädt aus Emtinghausen-Bahlum bewies einmal mehr, dass er sich auch hervorragend auf das Training von Vollblütern versteht. Sein Schützling Tremendous xx gewann am 9. Mai auf seiner Lieblingsbahn in Magdeburg, womit sich der inzwischen älteste Trainer der Bundesrepublik das schönste Geschenk zum Vatertag selbst machte. Der inzwischen 8 Jahre alte Tremendous xx siegte unter Alexander Weis in einem Ausgleich IV leicht mit 2 Längen. Im vergangenen Jahr schaffte Heini Nienstädt mit dem Wallach das kleine Kunststück, in 3 Wochen 2 Rennen zu gewinnen.

11.05.2013